Trident Juncture 2018

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trident Juncture 2018 sind Übungen.

Die Übungen sind von der NATO.

Soldaten üben verschiedene Kämpfe.

Sie wissen vorher nicht welche Kämpfe passieren.


Die Übungen sind in Norwegen.

Sie fangen am 25. Oktober 2018 an.

Und gehen bis zum 23. November 2018.


auf dem Bild sind Soldaten zu sehen. Sie machen eine Militär Übung.

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Trident Junkture 2018

Trident Juncture 18

TRJE


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Trident Juncture ist ein großes Manöver.

Soldaten machen Kampf·übungen.

Sie üben auf dem Boden.

Auf dem Wasser.

Und sie üben in der Luft.


Bei Trident Juncture machen über 50 Tausend Soldaten mit.

Sie haben über 10 Tausend Fahrzeuge.

Und sie haben über 100 Flugzeuge.

Und fast 100 Schiffe.


auf dem Bild sind Militär Fahrzeuge zu sehen

Trident Juncture gibt es seit dem Jahr 2015.

Die letzte Übung ist Trident Juncture 2015 gewesen.


Alle NATO Länder machen bei Trident Juncture mit.

Das sind 29 Länder.

Zusätzlich machen Schweden und Finnland mit.

Die Länder teilen sich in 2 Gruppen auf.

In eine Nord·gruppe.

Und in eine Süd·gruppe.

Eine Gruppe macht einen Angriff.

Die andere Gruppe versucht den Angriff zu stoppen.

Von der Bundes·wehr machen über 8000 Soldaten mit.


Bei einem echten Angriff muss die NATO den Angriff stoppen.

Das ist ein Bündnis·fall.

Wenn jemand ein Land angreift,

müssen die NATO Länder helfen.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.