Urologe

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Urologe ist ein Arzt der sich mit der Blase und den Nieren auskennt.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Facharzt für Urologie


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Wenn man zum Beispiel Schmerzen beim Wasserlassen hat geht man zu einem Urologen.

Wasserlassen ist ein anderes Wort für Pinkeln.

Für Männer ist es wichtig ab 40. Jahren zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen.

Wenn man Urologe werden möchte, muss man Medizin studieren.

Danach muss man eine zusätzliche Ausbildung machen, damit man Urologe werden kann.