Wahlurne

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wahlurne ist ein Kasten in den die Stimmzettel kommen.

Die Wahlurne ist abgeschlossen und hat oben einen Schlitz für die Stimmzettel.

Die Wahlurne steht im Wahllokal.


Auf dem Bild ist eine Wahlurne. Hinter der Urne steht ein Mann. In seiner Hand hat er einen Stimmzettel. Den Stimmzettel steckt er gerade in die Wahlurne


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Urne

Stimmzettelkasten


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Wenn das Wahllokal schließt,

machen die Wahlhelfer die Wahlurne auf.

Dann fangen die Wahlhelfer an die Stimmen zu zählen.


Das Wort Urne kommt von dem lateinischen Wort urna.

Urna heißt auf deutsch: Krug oder Lostopf

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.