Wasserwerfer

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Wasser-werfer ist ein Spezialfahrzeug.

Das Fahrzeug hat einen Wassertank und

ein Stahlrohr.

Aus dem Stahlrohr wird das Wasser rausgeschossen.


Auf dem Bild ist ein Wasserwerfer zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

WaWe

Fernwaffe


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Ein Wasser-werfer ist eine Waffe der Polizei.

Die Polizei benutzt Wasser-werfer zum Beispiel bei Demonstrationen.


Beispiel:

Die Polizei will eine Demonstration auflösen.

Das heißt: Die Polizei will dass die Demonstranten nach Hause gehen.

Die Demonstranten wollen aber bleiben.

Dann spritzt die Polizei die Demonstranten nass.


Oder die Polizei zielt direkte mit dem Wasserwerfer auf Menschen.

Der Wasserwerfer hat einen hohen Druck.

Das heißt:

Trifft der Wasserstrahl einen Menschen, kann der Mensch verletzt werden.


Die Polizei kann mit dem Wasserwerfer auch kleine Feuer löschen.

Zum Beispiel wenn eine Barrikade brennt.


In manchen Ländern macht die Polizei Tränengas in das Wasser.

In manchen Ländern ist das verboten.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.