Boys’ Day in Leichter Sprache

 boysdayAm 27. März war Boys’Day in Deutschland.
Das ist der Name von einem Aktions-tag.
Jetzt gibt es zu diesem Tag,
Informationen in Leichter Sprache.

Jedes Jahr gibt es in Deutschland den Boys’Day.
Boys’Day ist Englisch.
Auf Deutsch heißt Boys’Day: Jungen-tag.

Es gibt Berufe in denen arbeiten mehr Frauen als Männer.
Das ist im Sozialwesen so.
Zum Beispiel:

  • Kranken-pflege
  • Kinder-garten
  • Alten-pflege

Am Boys’ Day können Jungen diese Berufe kennen lernen.

Zum Boys’ Day gibt es auch eine Internet-seite.
Auf der Internet-seite gibt es jetzt Informationen in Leichter Sprache.

Dort steht:

Warum gibt es den Boys’Day?

Jungen wollen oft Kfz-Mechatroniker werden.
Oder Industriemechaniker.

Aber es gibt noch viel mehr Berufe.
Berufe die Jungen vielleicht auch gut können.
Aber an die sie noch nicht gedacht haben.

Zum Beispiel Berufe, in denen oft Frauen arbeiten.
Wie Erzieher oder Altenpfleger.

Außerdem steht dort,
wie die Seite funktioniert.
Und wo welche Informationen stehen.

Der nächste Boys’ Day ist am 23. April 2015.
Am gleichen Tag ist auch der Girls’Day.
(Der Mädchen Tag)
Auf der Internet-seite vom Girls’Day gibt es keinen Schalter für Leichte Sprache.

Hier geht es zum Boys’ Day in Leichter Sprache:
www.boys-day.de/Leichte_Sprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.