Buch·vorstellung: Good Bye, Lenin!

cover_goodbyelenin Hurraki Leichte Sprache
Vom Spaß am Lesen Verlag gibt es ein neues Buch.
Das Buch heißt: Good Bye, Lenin!
Das Buch ist in Einfacher Sprache.

Good bye, Lenin! ist der Name von einem Film.


Good Bye, Lenin! war ein sehr erfolgreicher Film.
Das heißt:
Sehr viele Leute haben sich den Film angeschaut.

Der Spaß am Lesen Verlag sagt.
Ein Buch zum Film ist gut.
Leute die wenig lesen,
bekommen so mehr Lust ein Buch zu lesen.

In Good bye, Lenin! geht es um Alex.
Und seine Mutter.
Es ist das Jahr 1989.
Alex und seine Mutter leben in Ost-Berlin.
Die Mutter von Alex liegt im Koma.
Dann fällt die Berliner Mauer.
Die Mutter wacht wieder aus dem Koma auf.
Sie weiß nicht,
dass es die DDR nicht mehr gibt.
Alex sagt ihr das nicht.
Er macht so,
als gäbe es die DDR noch.
Damit sich die Mutter nicht aufregt.

So fängt die Geschichte an:

Ich war damals 20 und lebte in Berlin.
Genauer gesagt: in Ost-Berlin.
Heute ist es ziemlich egal, wo man wohnt in Berlin.
Ob West-Berlin oder Ost-Berlin,
das macht keinen großen Unterschied.
Früher war das anders.
Da lebten wir im Osten ein ganz anderes Leben als
die Leute im Westen.

Damals, Ende der 1980er-Jahre, war Deutschland geteilt.
Geteilt in eine West- und eine Ost-Hälfte.
Jede Hälfte war ein eigener Staat.
Der Teil im Westen,
das war die Bundes-Republik Deutschland.
Die BRD.

Der Teil im Osten, das war die Deutsche Demokratische Republik.
Jeder sagte aber nur DDR.
Im Westen gab es schicke Autos und
coole Klamotten.
Im Osten gab es den Sozialismus.
Und ziemlich viel Gestank.
Gestank nach Trabbis und Kohle-Öfen.

Zwischen Ost- und West-Deutschland war eine Grenze.
Mit Zäunen und Stachel-Draht.
Keiner kam da einfach so rüber.

Das Buch ist 120 Seiten lang.
Das Buch kostet 13,50 Euro.
Autoren: Eva Dix (Bearbeitung), Becker Wolfgang (Regisseur)
ISBN: 978-3-944668-22-2

Das Buch gibt es beim Spaß am Lesen Verlag.
Hier kann man das Buch kaufen:
www.einfachebuecher.de/product.php?productid=17758

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.