Informationelle Selbstbestimmung in Leichter Sprache

Leichte Sprache Hurraki VolkszählungFreiheitsfoo ist eine offene Gruppe von Menschen.
Die Gruppe spricht über bestimmte Themen.
Zum Beispiel über:

  • Menschen- und Freiheitsrechte
  • Recht auf Privatsphäre
  • informationelle Selbstbestimmung

Besonders wichtig für die Informationelle Selbstbestimmung
ist ein Urteil vom Bundes-Verfassungs-Gericht.
Freiheitsfoo hat das Urteil in Leichte Sprache übersetzt.

Freiheitsfoo hat nicht das ganze Urteil übersetzt.
Aber die wichtigsten Teile.

Das ist die Einleitung zu dem Text:

Das Bundes-Verfassungs-Gericht in Karlsruhe ist
das höchste Gericht in Deutschland.
Im Jahr 1983 hat das Gericht ein Urteil gefällt.
Darin geht es um das Recht zu wissen,
was andere über uns wissen und
was sie mit diesem Wissen tun.
Wir haben das Recht,
das selber bestimmen zu dürfen.
Das nennt man das “Grund-Recht auf informationelle Selbst-Bestimmung”.

Freiheitsfoo trifft sich
jeden Montag zwischen 18 und 20 Uhr.

Im Internet und in Hannover im
LeineLab – Hackerspace.

Jeder darf bei Freiheitsfoo mitmachen.

Hier geht es zum Text in Leichter Sprache:
Volkszählungs-urteil in Leichter Sprache

Hier geht es zum LeineLab – Hackerspace Hannover:
http://leinelab.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.