Mehr Leichte Sprache in Regensburg

Auf dem Bild ist das bayrische WappenMargit Wild will mehr Leichte Sprache in Regensburg.
Genauer:
Die Internet·seite der Stadt soll in Leichter Sprache sein.

Margit Wild ist Landtags·abgeordnete in Bayern.
Sie wohnt in der Stadt Regensburg.
Sie hat einen Brief an den Bürger·meister von Regensburg geschrieben.

Sie sagt:
Die Internet·seite von Regensburg soll barrierefrei sein.
Und es soll viele Leichte Sprache Informationen geben.

Joachim Wolber ist der Ober·bürger·meister von Regensburg.
Er sagt:
Die Stadt Regensburg hat schon viel für Barriere·freiheit gemacht.
Zum Beispiel:
Besucher der Internet·seite können sich die Texte vorlesen lassen.

Und die Mitarbeiter der Stadt gehen zu Schulungen.
Sie sollen lernen selber Texte in Leichter Sprache zu schreiben.

Hier geht es zur Internet·seite von Margit Wild:
www.margitwild.de

Hier geht es zur Internet·seite der Stadt Regensburg:
www.regensburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.