Nachgefragt: Prof. Dr. Armin Burkhardt

Hurraki Nachgefragt.
Prof. Dr. Armin Burkhardt antwortet.

Herr Prof. Dr. Burkhardt,
was bedeutet Leichte Sprache für Sie?

Antwort von Herr Prof. Dr. Burkhardt:

Leichte Sprache finde ich wichtig.
Viele Menschen haben Probleme mit schwerer Sprache,
zum Beispiel Menschen mit Lern·schwierigkeiten.
Sie können Texte in schwerer Sprache nicht verstehen.
Leichte Sprache hilft diesen Menschen.

Ich finde:
Niemand soll ausgegrenzt werden.
Alle Menschen sollen mitmachen können.
Alle Menschen sollen sich informieren können.

Alle Menschen sollen wissen:
Das sind meine Rechte.
Diese Themen sind in der Politik wichtig.
So kann ich wählen gehen.
Das passiert gerade in Deutschland.
Das ist wichtig in anderen Ländern.
Und vieles mehr.

Ich finde:
Es soll mehr Bücher in Leichter Sprache geben.
Und mehr Zeitungen.
Oder auch Filme.

Für manche Menschen ist Leichte Sprache zu leicht,
aber schwere Sprache zu schwer.
Für diese Menschen ist Einfache Sprache gut.

Die Gesellschaft für deutsche Sprache
übersetzt gerade ein Wörter·buch.
Das Wörter·buch hat der Deutsche Bundes·tag gemacht.
Es geht um Wörter aus der Politik.
Die Gesellschaft für deutsche Sprache
erklärt die Wörter in Einfacher Sprache.
So können Menschen die Politik besser verstehen.

Die Gesellschaft für deutsche Sprache ist ein Verein.
Die Abkürzung für den Verein heißt GfdS.
Die GfdS kümmert sich um die deutsche Sprache.
Und der Vorsitzende der GfdS bin derzeit ich.

Vielen Dank für Ihre Antwort Herr Prof. Dr. Burkhardt.

Zur Person:
Prof. Dr. Armin Burkhardt ist Germanist.
Er forscht zum Thema Sprache.
Zum Beispiel:

  • Sprache in der Politik
  • Deutsch als Fremdsprache

Prof. Dr. Armin Burkhardt ist der Vorsitzende der
Gesellschaft für deutsche Sprache e. V..

Hier geh es zur Gesellschaft für deutsche Sprache e. V.:
www.gfds.de

Die Aktion:
Hurraki hat verschiedene Personen gefragt.
Jede Woche antwortet eine andere Person.
Die Aktion heißt: Nachgefragt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.