Was macht die Kreis-Verwaltung?

Leichte Sprache Hurraki FlyerIn Nordrhein-Westfalen gibt
es den Landkreis Rheinisch-Bergische Kreis.
Der Landkreis hat eine Broschüre in Leichter Sprache gemacht.
Die Broschüre heißt:
Was macht die Kreis-Verwaltung?

In der Broschüre stehen Informationen zum Kreis und
welche Ämter und Bereiche es bei der Verwaltung gibt.

Das steht zum Beispiel zum Thema Auto:

Wer mit dem Auto fahren möchte,
braucht einen Führer-Schein.
Für den Führer-Schein muss man eine Prüfung machen.
Den Führer-Schein bekommt man bei einem Amt.
Das Amt heißt:
Straßen-Verkehrs-Amt.
Das ist auch in der Kreis-Verwaltung.
Wer mit einem Auto fahren will,
muss das Auto anmelden.
Das macht man beim Straßen-Verkehrs-Amt.
Dann bekommt das Auto ein Nummern-Schild.
Wer mit dem Auto zu schnell fährt,
bekommt eine Strafe.
Die Strafe steht in einem Brief von der Kreis-Verwaltung.

Schwere Wörter stehen am Ende der Broschüre.
Dort werden die schweren Wörter erklärt.

Die Broschüre hat 28 Seiten.
Die Broschüre gibt es in den Rathäusern im Landkreis.
Die Broschüre gibt es auch als PDF Datei.
Hier kann man sich die Broschüre herunterladen:
www.rbk-direkt.de/Dienstleistungdetail.aspx?dlid=3762

Der Kreis will noch mehr Informationen in Leichter Sprache machen.
Zum Beispiel zu den Themen:

  • Elterngeld,
  • Bus und Bahn,
  • Sozialhilfe und
  • Pflegewohngeld

Vom Landkreis gibt es auch Informationen zum Thema Rauchmelder:
Rauchmelder (Leichte Sprache)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.