Wunsch nach mehr Leichter Sprache – bei der Sparkasse

Mitarbeiter der Sparkasse Hildesheim haben sich bei einem Projekt diese Frage gestellt:

Wie kann das Unternehmen besser auf die Bedürfnisse von Kundinnen und Kunden mit Behinderung eingehen?

Für das Projekt haben sie bei der Diakonie Himmelsthür nachgefragt.
Bewohnerinnen und Bewohnern hatten diese Wünsche:

  • Mitarbeitenden der Sparkasse sollen etwas aufgeschlossener und freundlicher sein
  • Abläufe an den Automaten sollen in Leichter Sprache übersetzt werden

Die Projekt-Mitarbeiter der Sparkasse hatten diese Ideen:

  • Ein Informations-Blatt für Sepa-Überweisungen, in Leichter Sprache
  • Auf Monitoren könnten einfache Anleitungen zum Geld abheben gezeigt werden

 

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.