Anschlag in Charlottesville

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Anschlag in Charlottesville ist im August 2017 passiert.

In der Stadt Charlottesville.

Am 12. August 2017 und am 13. August 2017.


An diesen Tagen haben Rechte Gruppen demonstriert.

Die Rechten Gruppen sind gegen Menschen die anders sind als sie selbst.


Andere Gruppen haben eine Gegen·demonstration gemacht.

Sie haben gegen die Rechten Gruppen demonstriert.

Beide Gruppen sind aufeinander los gegangen.


Ein Rechter ist mit einem Auto in die Gegen·demonstration gefahren.

Eine Frau ist dabei gestorben.

Und viele Menschen sind verletzt.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Rechtsextreme Demonstrationen in Charlottesville 2017

Rechtsextreme Demonstrationen in Charlottesville

Unite the Right-Kundgebung in Charlottesville


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Bei der Demonstration sind mehrere Rechte Gruppen dabei gewesen.

Zum Beispiel der Ku-Klux-Klan.


Die Rechten Gruppen haben Waffen dabei gehabt.

Und sind mit Fackeln durch die Stadt gelaufen.

Sie wollen das eine Reiter·figur in der Stadt bleibt.

Die Reiter·figur hat eine Rechte Bedeutung.

Die Rechten Gruppen haben die Gegen·demonstranten angegriffen.

Die Gruppen sind gegen Menschen die anders sind als sie selbst.


Einer von einer Rechten Gruppe ist mit dem Auto in die Gegen·demonstration gefahren.

Er hat dabei eine Frau getötet.

Und über 19 Menschen sind verletzt.

Polizisten haben den Mann gestoppt.

Und haben ihn verhaftet.

Die Polizei sagt das er Terror gemacht hat.

Er bekommt dafür eine sehr hohe Strafe.


Der Präsident Donald Trump hat bei dem Anschlag wenig gegen Rechts·extremismus gesagt.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.