Diskussion:Fußball Weltmeisterschaft 2014

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beispiel[Bearbeiten]

Nachdem ich auf die Diskussion hier gestossen bin, hab ich den Artikel für das Beispiel abgeändert.


Ohne Aufzählungszeichen:

Die Fußball Weltmeisterschaft 2014 ist ein Fußball-Wettkampf.

Der Fußball-Wettkampf ist im Land: Brasilien

Der Wettkampf dauert 4 Wochen: vom 12. Juni 2014 bis zum 13. Juli 2014


Mit Aufzählungszeichen:

Die Fußball Weltmeisterschaft 2014 ist ein Fußball-Wettkampf.

Der Fußball-Wettkampf ist im Land:

Der Wettkampf dauert 4 Wochen:

  • vom 12. Juni 2014 bis zum 13. Juli 2014


Ich selbst nehme oft Aufzählungszeichen, um beim lesen einen schnelles Wortverständnis zu erreichen. Auf Menschen mit einer geistigen Behinderung trifft die Argumentation von Meluna sicher zu. Aber ist Leichte Sprache nur für Menschen mit Behinderung? --Ninhjust (Diskussion) 13:34, 5. Jun. 2014 (CEST)

Bei den Regeln zur Leichten Sprache sind auch immer die gestalterischen Möglichkeiten erwähnt. Ich finde an dem Beispiel, dass du hier zeigst sehr deutlich zu sehen. Ich finde den Absatz ohne Aufzählungszeichen deutlich schlichter und schnörkelloser. Warum Aufzählungszeichen benutzen wenn sie nicht weiklich einen Sinn haben, bzw. nichts aufgezählt wird? Ich denke in diesem Fall stören Aufzählungszeichen, sie stören den Lesefluß. Sie haben keinen nutzen, können aber eine Barriere sein. Egal für wen.
Bei den Aufzählungszeichen bei diesem Artikel bei den Gruppen, also wenn die Länder aufgezähtl werden, find ich die Aufzählungszeichen sinnvoll.--Meluna (Diskussion) 21:32, 6. Jun. 2014 (CEST)
bin einverstanden, dass wir es zukünftig und vorerst auf Aufzählungen beschränken. Vielleicht melden sich noch weitere Benutzer, Nutzer und interessierte der Leichten Sprache zu Wort. --Manzal (Diskussion) 21:56, 7. Jun. 2014 (CEST)