Frida (Hund)

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frida ist eine bekannte Hündin.

Sie sucht andere Menschen.

Zum Beispiel wenn sie unter Trümmer liegen.


Frida hat im Jahr 2017 viele Menschen gerettet.

Nach einem Erd·beben.


Auf dem Bild ist der Hund Frida zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Lebens·retter

Frida Hund

Rettungs Hund

Berühmter Hund

Such Hund


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Am 19. September 2017 ist in Mexiko ein Erd·beben gewesen.

Viele Menschen sind vermisst.

Frida und andere Hunde helfen vermisste Menschen zu finden.

Frida hat über 50 Menschen gerettet.


Frida ist ein Labrador Hund.

Sie ist ein Rettungs·hund.

Frida hat eine sehr gute Nase.

Sie kann sehr gut riechen.


Frida arbeitet bei der Marine in Mexiko.

Bei der Arbeit hat Frida Schuhe an.

Und sie hat eine Brille an.

Damit die Pfoten und die Augen geschützt sind.


Frida ist auf der ganzen Welt bekannt.

Weil viele Nachrichten über Frida berichten.

Und weil Pena Nieto Frida gelobt hat.



Andere bekannte Hunde[Bearbeiten]

Hachiko[Bearbeiten]

Auf dem Bild ist der Hund Hachiko zu sehen


Laika[Bearbeiten]

Auf dem Bild ist der Hund Laika zu sehen


Loukanikos[Bearbeiten]

Auf dem Bild ist der Hund Loukanikos zu sehen


Endal[Bearbeiten]

Auf dem Bild ist der Hund Endal zu sehen


Greyfriars Bobby[Bearbeiten]

Auf dem Bild ist der Hund Greyfriars Bobby zu sehen

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.

[[en:Frida (rescue dog)