Hachiko

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hachiko ist der Name von einem Hund.

Auf dem Bild ist der Hund Hachiko zu sehen


Hachiko war sehr bekannt weil:

Er seinen Besitzer jeden Tag vom Bahnhof abgeholt hat.

Auf dem Bild ist der Bahnhof von Shibuya in Japan zu sehen


Als der Besitzer von Hachiko gestorben ist, ging Hachiko trotzdem noch jeden Tag zum Bahnhof.

Er hat jeden Tag am Bahnhof auf seinen Besitzer gewartet.

Das hat der Hund Hachiko 10 Jahre lang gemacht.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Hachikō

Akita-Hund

Treuer Hund


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Hachiko gehörte dem Mann:

Ueno Hidesaburō


Hachiko ist ein japanischer Hund.

Die Rasse heißt:

Akita-Hund


Hachiko wurde am 10. November 1923 geboren.

Und ist am 8. März 1935 gestorben.

Auf dem Bild ist der tode Hund Hachiko sehen


Heute steht der Körper von Hachiko in einem Museum in Tokio.

Auf dem Bild ist der Körper von Hachiko zu sehen



Es gibt 2 Filme von der Geschichte vom treuen Hund Hachiko.


  • Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft

<videoflash type="youtube">MwVcvtaZj78</videoflash>


  • Hachikō Monogatari

<videoflash type="youtube">t0eThDlPO4I</videoflash>



Andere bekannte Hunde[Bearbeiten]

Laika[Bearbeiten]

Auf dem Bild ist der Hund Laika zu sehen


Endal[Bearbeiten]

Auf dem Bild ist der Hund Endal zu sehen


Loukanikos[Bearbeiten]

Auf dem Bild ist der Hund Loukanikos zu sehen

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.