Mitgliedervotum der SPD für den Koalitionsvertrag 2018

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Mitglieder·votum der SPD ist eine Ab·stimmung.

Eine Ab·stimmung für den Koalitions·vertrag 2018.

Die Ab·stimmung ist am 2. März 2018 zu Ende gewesen.


Die Mitglieder von der Partei SPD haben ab·gestimmt.

Über eine Zusammen·arbeit mit der Partei CDU und der Partei CSU.


Die meisten SPD Mitglieder haben dafür gestimmt.

Das heißt,

sie haben für eine Zusammen·arbeit mit den Parteien CDU und CSU ge·stimmt.

Zusammen sind sie eine große Koalition.


auf dem Bild ist ein Stimm·zettel und Umschläge zu sehen


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

GroKo Abstimmung

66 Prozent sagen Ja

SPD sagt Ja zum Koalitions·vertrag

Mitgliedervotum - SPD

SPD-Mitgliederentscheid

Mitgliedervotum der SPD vom 20. Februar 2018 bis zum 3. März 2018


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Die Mitglieder der Partei SPD haben eine Ab·stimmung gemacht.

Sie haben über den Koalitions·vertrag 2018 ab·gestimmt.

Der Koalitions·vertrag ist nach der Bundes·tags·wahl 2017 gemacht worden.


Die SPD Mitglieder haben für den Koalitions·vertrag ge·stimmt.

Das heißt die Parteien SPD, CDU und CSU arbeiten zusammen.


Bei der Ab·stimmung können alle SPD Mitglieder mit·machen.

Zum Ab·stimmen muss man vor dem 6. Februar 2018 Mitglied der SPD Partei sein.

Wer danach in die Partei eingetreten ist, darf nicht an der Ab·stimmung mit·machen.


Entscheiden können die SPD Mitglieder mit ja oder nein.

Sie können sagen: ja, wir möchten die Zusammen·arbeit mit der Partei CDU und der Partei CSU.

Oder sie können sagen: nein, wir möchten keine Zusammen·arbeit mit der Partei CDU und der Partei CSU


Auf dem Stimm·zettel steht die Frage:

Soll die Partei SPD mit der Partei CSU und der Partei CDU den Koalitions·vertrag machen?

Auf einem Stimm·zettel können die SPD Mitglieder ja oder nein ankreuzen.

auf dem Bild ist ein Stimm·zettel zu sehen


Fast 400.000 SPD Mitglieder haben bei der Ab·stimmung mit·machen.

Es müssen mindestens 20 Prozent der SPD Mitglieder mitmachen.

Damit die Ab·stimmung gültig ist.

Über 60 Prozent der Partei·mitglieder von der SPD finden den Koalitions·vertrag gut.

Über 30 Prozent der Partei·mitglieder von der SPD finden den Koalitions·vertrag schlecht.


Die Ab·stimmung ist vom 20. Februar 2018 bis zum 3. März 2018 gewesen.

Am 4. März ist das Ergebnis gesagt worden.

Und die Mitglieder der SPD sind darüber informiert worden.

Zum Beispiel durch eine E-Mail.

Oder durch eine SMS.


auf dem Bild ist eine SMS zu sehen


Der Koalitions·vertrag ist jetzt gültig.

Die Parteien SPD, CDU, und CSU arbeiten zusammen in der Regierung von Deutschland.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.