Saint Patricks Day

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Saint Patricks Day ist ein Gedenk·tag.

Es ist ein Feier·tag in Irland.

Der Tag ist immer am 17. März.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

St. Patrick’s Day

Saint Patrick's Day

Patricks·tag

St. Patrick's Day

St. Patricks Day

Lá Fhéile Pádraig

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Saint Patrick ist der Schutz·patron der Iren.


Die Geschichte von Saint Patrick:

Es war das Jahr 411.

Saint Patrick ging einen Berg.

Er lebte dort 40 Tage.

Er hatte kein Essen dabei.

Er hatte auch kein Trinken dabei.

Er vertraute auf Gott.

Es war eine schwere Zeit für Saint Patrick.

Er hat das für das irische Volk gemacht.

Nach 40 Tagen ging er zurück zu den Menschen.

Er war gesund.

Jetzt glaubten auch andere Leute an Gott.

Seitdem ist Saint Patrick ein Heiliger.


Vor ungefähr 300 Jahren feierten die Menschen aus New York das erste Mal den Saint Patricks Day.

Mit der Zeit feierten in New York Katholiken aus Irland und evangelische Amerikaner zusammen.

Heutzutage wird der Saint Patricks Day auf der ganzen Welt gefeiert.

Seit 30 Jahren feiern die Iren diesen Tag mit Paraden.

Die Paraden erinnern sehr an Karnevalsumzüge.

Auch in Deutschland werden bekannte Gebäude zum Leuchten gebracht.

Der Tag wird traditionell in der Nationalfarbe Irlands in Grün gehalten.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.