Vegetarier

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Vegetarier ist eine Person.

Diese Person will kein Fleisch essen.

Ein Vegetarier isst hauptsächlich Obst und Gemüse.


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Vegetarianer

Rohköstler

Pflanzenfresser


Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Manche Menschen möchten kein Fleisch essen.

Sie sagen, für Fleisch werden Tiere geschlachtet.

Vegetarier wollen nicht, dass Tiere getötet werden.

Viele Tiere die zum schlachten da sind,

haben ein schlechtes Leben.

Viele Tiere leben auf wenig Platz.

Das Wort dafür heißt: Massentierhaltung.


Es gibt noch andere Gründe,

Warum manche Menschen kein Fleisch Essen wollen.


Manche sagen wegen ihrer Religion essen sie kein Fleisch.

Zum Beispiel gibt es Hinduisten und Buddhisten die kein Fleisch essen.


Manche Menschen sagen:

Wer Obst und Gemüse isst,

lebt gesünder.


Manche Menschen sagen:

Weil die Menschen auf der Erde zu viel Fleisch essen,

geht die Natur kaputt.

Zum Beispiel werden für Rinderherden,

Wälder abgeholzt.


Viele Rinder brauchen auch viel Nahrung.

Das heißt, es wird für Rinder Getreide angebaut.

In armen Ländern sterben Menschen, weil sie verhungern.

Sie haben kein Getreide.

Anderswo bekommen Rinder Getreide zum Fressen.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.