Buch·vorstellung: Leicht Lesen

Buch Leicht Lesen Leichte Sprache Hurraki
Klaus Candussi und Walburga Fröhlich haben ein Buch gemacht.
Das Buch heißt:
Leicht Lesen – Der Schlüssel zur Welt

Walburga Fröhlich und Klaus Candussi haben
die Firma atempo gegründet.
Sie sind die Chefs der Firma.
Zu atempo gehört auch das capito Netzwerk.

Jetzt haben sie zusammen ein Buch gemacht.
Genauer: ein Fach·buch.
Das Buch ist zum Thema leicht lesen und Leichte Sprache.

In dem Buch gibt es interessante Artikel von vielen verschiedenen Autoren.
Zum Beispiel:

Die Autoren sind Fach·leute auf bestimmten Gebieten.
Zum Beispiel:

  • Linguistik
  • Soziologie
  • Verwaltungs·recht
  • Menschen·rechte
  • Pädagogik
  • Informations·technologie

Jeder Artikel ist zu einem besonderen Thema.
Zum Beispiel:

  • Leichte Sprache und Inklusion
  • Leichte Sprache aus Sprach·wissenschaftlicher Sicht
  • Leichte Sprache Regeln. Welche Regeln gibt es. Wie sind die Regeln entstanden
  • Verlernt man durch Leichte Sprache das Lesen?
  • Was hat Leichte Sprache mit Macht zu tun?
  • Leichte Sprache in Finnland, Schweden und Norwegen
  • Leichte Sprache und Religion

Nach jeden Artikel gibt es eine Zusammenfassung.
Die Zusammenfassung kann man leicht lesen.

Walburga Fröhlich und Klaus Candussi schreiben am Anfang vom Buch:

Damit Menschen an unserer Gesellschaft teilhaben können,
müssen sie mit anderen Menschen reden können
und Informationen bekommen.
Und sie müssen diese Informationen auch verstehen können.
[…]
Fast jeder Mensch hat in irgendwelchen Bereichen
nicht so viel Vorwissen oder Vorerfahrung,
dass er schwierige Inhalte in einer speziellen Fachsprache versteht.
Es kann auch jedem Menschen passieren,
dass er Informationen aus irgendeinem Grund
schlecht verstehen, lesen oder hören kann.

Das Buch ist 258 Seiten lang.
Das Buch kostet 25 Euro.
ISBN: 978-3-205-20211-0

Hier kann man das Inhalts·verzeichnis vom Buch anschauen:
www.capito.eu/de/Presse/capito_News/capito-Fachbuch/

Das Buch kann man bei capito kaufen:
www.capito.eu

Oder beim Böhlau-Verlag:
www.boehlau-verlag.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.