Bundes·teilhabe·gesetz eine Mogel·packung?

Deutscher Bundestag / Marc-Steffen Unger

Deutscher Bundestag / Marc-Steffen Unger


In Deutschlad gibt es den Paritätischen Wohlfahrts·verband.
Der Verband hat eine Frage:
Ist das Bundes·teilhabe·gesetz eine Mogel·packung?

Das Bundes·teilhabe·gesetz soll Menschen mit Behinderung helfen.
Damit sie überall mit machen können.

Der Paritätischen Wohl·fahrts·verband hat sich das Gesetz angeschaut.
Und seine Meinung dazu aufgeschrieben.
Auf 12 Seiten steht die Meinung.
Der Text ist 12 Seiten lang.
Der Text ist zum Teil in Leichter Sprache.
Am Anfang vom Text steht:

Wir denken:
der Politik ist es am wichtigsten,
dass nichts teurer wird.
Sondern es soll sogar billiger werden.
Wir meinen aber:
so geht es nicht.
Wir finden: Es ist das am wichtigsten,
was für die Menschen mit Behinderung getan wird.
Nicht, was es kostet.

Den ganzen Text gibt es im Internet.
Hier geht es zum Text:
www.diebruecke-luebeck.de/bundesteilhabe-gesetz-eine-mogelpackung-die-stellungnahme-des-paritaetischen-wohlfahrtsverbandes-in-leichter-sprache/

Das Wort Mogel·packung im Wörter·buch für Leichte Sprache:
Mogel·packung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.