Informationen zum SGB in Leichter Sprache

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat
eine Internet-seite gemacht.
Die Internet-seite heißt:
Servicestelle SGB II
Auf der Internet-seite gibt es einen Schalter für
Gebärden-sprache und einen Schalter für
Leichte Sprache.

SGB II ist die Abkürzung für:
Das Zweite Buch Sozialgesetzbuch

Das SGB II ist für Arbeitslose.

Insgesamt gibt es eine Seite in Leichter Sprache.

Auf der Internet-seite steht:

Das SGB II ist ein Gesetz.
Darin steht, welche Unterstützung es für Arbeitslose gibt.

Zum Beispiel:
Wer hilft, wenn jemand eine Arbeit sucht.
Oder wie man Geld bekommt,
wenn man keine Arbeit hat.

Außerdem steht dort wie die Seite funktioniert und
wo welche Informationen stehen.
Die Leichte Sprache Seite ist eine Art
Gebrauchs-anweisung für die Internet-seite.

Hier geht es zur Internet-seite in Leichter Sprache:
www.sgb2.info/seite/leichte-sprache

Schon länger gibt es ein Wörterbuch für das SGB II.
Siehe hier:
Ein Wörterbuch für das SGB in Leichter Sprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.