Mindestlohn in Leichter Sprache

Leichte Sprache Ausbildung
Seit dem 1. Januar 2015 gibt es in Deutschland den Mindest·lohn.
Das Bundes·ministerium für Arbeit und Soziales hat
dazu eine Internet·seite gemacht.
Auf der Seite gibt es auch Leichte Sprache Informationen.

Das kurze Wort für Bundes·ministerium für
Arbeit und Soziales ist: BMAS.

Das BMAS hat eine Internet·seite gemacht.
Die Internet·seite ist zum Thema Mindest·lohn.
Auf der Internet·seite gibt es einen Schalter für Leichte Sprache.

Insgesamt gibt es 1 Seite in Leichter Sprache.

Auf der Leichte Sprache Seite steht, dass:

  • der Mindest·lohn ein Gesetz ist
  • es Ausnahmen gibt

Außerdem gibt es eine Art Gebrauchs·anweisung für die Seite.
Was genau der Mindest·lohn ist,
steht nicht auf der Seite.

Hier geht es zur Internet·seite in Leichter Sprache:
www.der-mindestlohn-gilt.de/ml/DE/Service/Benutzerhinweise/leitfaden-leichte-sprache-ml.html

Das Wort Mindest·lohn im Wörterbuch für Leichte Sprache:
www.hurraki.de/wiki/Mindestlohn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.