Rede zum Bundes·teilhabe·gesetz in Leichter Sprache

Deutscher Bundestag / Marc-Steffen Unger

Deutscher Bundestag / Marc-Steffen Unger


Katrin Werner ist Mitglied im Bundes·tag.
Von ihr gibt es eine Rede in Leichter Sprache.
Die Rede ist zum Thema Bundes·teilhabe·gesetz.

Am 22. September hat Katrin Werner über das Thema Bundes·teilhabe·gesetz gesprochen.
Das Atelier für Leichte Sprache hat die Rede in Leichte Sprache übersetzt.

Katrin Werner hat gesagt:

Viele Menschen sind unzufrieden.
Sie glauben:
Mit dem neuen Gesetz wird vieles schlechter.
Menschen mit Behinderungen bekommen weniger Hilfe.
[…]
Andere Menschen haben gesagt:
Sie bekommen mit dem neuen Gesetz keine Eingliederungs·hilfe mehr.
Dann können ihre Kinder nicht mehr gemeinsam mit Kindern ohne Behinderungen lernen.

Die ganze Rede in Leichter Sprache gibt es als PDF Datei.
Hier gibt es die PDF Datei:
www.katrinwerner.de/fileadmin/Gemeinsamer_Ordner/user/upload/2016_12_01_Katrin_Werner_BTHG_Leichte_Sprache.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.