Nachgefragt: Büro für Leichte Sprache in Celle

Leichte Sprache Logo von Inclusion Europe

Leichte Sprache Logo von Inclusion Europe

Das Hurraki Tagebuch stellt regelmäßig ein
Büro für Leichte Sprache vor.
Heute stellen wir das
Büro für Leichte Sprache in Celle vor.

Laura Heidrich vom Büro für Leichte Sprache in Celle
hat auf unsere Fragen geantwortet.

Was bedeutet Leichte Sprache für Sie?

Leichte Sprache ist der Schlüssel zur Inklusion. Wer in unserer schriftsprachbasierten Gesellschaft Probleme mit Sprachverarbeitung hat, wird ausgeschlossen. Denn zur selbstbestimmten Teilhabe gehört auch ein eigenständiger Zugang zu Informationen. Texte in Leichter Sprache bieten diesen Zugang. Mit ihnen können sich alle Menschen die Informationen holen, die sie interessieren oder die für sie wichtig sind.

Wer schreibt die Texte in Leichter Sprache?

Das Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Celle gGmbH wird geleitet von Laura Heidrich. Sie ist studierte Sprach- und Übersetzungswissenschaftlerin und auf Leichte Sprache spezialisiert. Sie ist ehemalige Mitarbeiterin der Forschungsstelle Leichte Sprache in Hildesheim und auch als freiberufliche Übersetzerin tätig. Laura Heidrich ist für alle Texte und Übersetzungen in Leichte(r) Sprache zuständig.

Welche Hilfsmittel benutzten Sie?

Das Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Celle gGmbH arbeitet auf Basis der wissenschaftlich geprüften Regeln der Forschungsstelle Leichte Sprache. Als technisches Hilfsmittel kommt TextLab zum Einsatz. Alle Texte werden damit auf Verständlichkeit geprüft und entsprechend optimiert.

Wie werden die Texte auf Verständlichkeit geprüft?

Die Texte werden auf 3 Arten geprüft:

  • Sie werden mithilfe der im Duden Leichte Sprache festgelegten Regeln geprüft.
  • Sie werden mithilfe der Software TextLab geprüft.
  • Sie werden von einer Prüfgruppe (Menschen mit Beeinträchtigung) geprüft.

Für wen schreiben Sie Texte?

Das Büro für Leichte Sprache Celle gGmbH schreibt zum einen Texte für den internen Bedarf. Darüber hinaus zählen aber auch Behörden und öffentliche Einrichtungen zu unserem Kundenstamm.

Was kostet ein Text in Leichter Sprache?

Das lässt sich nie pauschal beantworten. Die Preisgestaltung hängt zum einen von der Länge der Ausgangstexte sowie von deren Fachlichkeitsgrad an. Das Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Celle gGmbH erstellt kostenfrei für alle Kund|innen individuell auf sie zugeschnittene Angebote.

Welchen Text sollte es in Zukunft unbedingt auch in Leichter Sprache geben?

In einer idealen Welt, würde es alle Texte auch in Leichter Sprache geben. Wovon sehr viele Menschen profitieren würden: Von einer Steuererklärung in Leichter Sprache.

Hier geht es zum Büro für Leichte Sprache in Celle:
http://www.lhcelle.de/pages/buero-fuer-leichte-sprache.php

Das ist die Adresse vom Büro für Leichte Sprache in Celle:
Lebenshilfe Celle gGmbH
Alte Dorfstr. 4
29227 Celle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.