Batterie

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Batterie ist ein Speicher für Strom.

Man sagt auch eine Batterie speichert Energie.

Eine Batterie gibt Energie an tragbare Elektronik·geräte.

Ein Elektronik·gerät mit Batterie braucht kein Kabel.

Ein Elektronik·gerät mit Batterie braucht keine Steck·dose.

Eine Batterie die man wieder aufladen kann nennt man Akku.


Zwei Batterien gezeichnet

Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Primär·zellen

Strom·speicher

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Eine Batterie gibt Energie.

Diese Energie kann man in einem elektrischen Gerät nutzen.

Die Batterien nennt man deshalb Geräte·batterien.


Eine große Batterie im Auto heißt Starter·batterie.

Die Starter·batterie hilft dem Auto beim starten.


Die Energie in der Batterie wird chemisch gebildet.

Chemische Stoffe in der Batterie reagieren miteinander.

Zu chemischen Stoffen die miteinander reagieren sagt man Reaktion.

Bei der Reaktion entsteht Energie.

Haben alle Stoffe miteinander reagiert gibt es keine Energie mehr.

Man sagt die Batterie ist leer.

Fach·leute sagen zu dieser Art von Batterien Primär·batterien.

Diese Batterien kann man nur einmal verwenden.


Eine Batterie, die man wieder aufladen kann nennt man Akku.

Fach·leute sagen zu dieser Art von Batterien Akkumulatoren oder Sekundär·batterien.

Diese Batterien kann man immer wieder verwenden.

Man kann einen Akku aufladen.

Dazu braucht man ein Lade·gerät.


Batterien weg werfen[Bearbeiten]

Wenn eine Batterie keinen Strom mehr hergibt ist sie leer.

Eine leere Batterie gehört in eine Sammel·box.

Eine Sammel·box für Batterien findet man bei Firmen die Batterien verkaufen.

Firmen die Batterien verkaufen müssen leere Batterien annehmen.

Eine Sammel·box für Batterien gibt es auf dem Wertstoffhof.

Eine Sammel·box für Batterien gibt es bei der Stadt·verwaltung. Zum Beispiel

Batterien sind besonderer Abfall.

Man sagt Batterien sind Sonder·abfall.

Batterien sind Sonder·abfall weil Wertstoffe und Chemikalien darin sind.

In Batterien sind Wert·stoffe.

Zum Beispiel

  • Zink
  • Eisen
  • Aluminium
  • Lithium
  • Silber

Manche Inhaltsstoffe in der Batterie sind giftig für Menschen und die Natur.

Die giftigen Inhaltsstoffe sind

  • Quecksilber,
  • Cadmium und
  • Blei.

Diese Inhaltsstoffe dürfen nur auf den Wertstoffhof.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.