AOK Bayern in Leichter Sprache


Die AOK Bayern hat eine Internet·seite.
Auf der Seite gibt es Infos in Leichter Sprache.
Und es soll noch mehr Infos in Leichter Sprache geben.

In Deutschland gibt es verschiedene Kranken·kasse.
Eine Kranken·kasse heißt AOK Bayern.
Die AOK hat eine Internet·seite.
Alle Infos sind in Standard·sprache.
Es gibt nur 1 Seite in Leichter Sprache.

Auf der Seite in Leichter Sprache gibts Infos über das Betriebliche Gesundheits·management.
Viele Unternehmen kümmern sich um die Gesundheit von ihren Mit-Arbeitern.
Das nennen wir: Betriebliche Gesundheits-Förderung.
Wir sagen auch: Betriebliches Gesundheits-Management.
Die Abkürzung ist BGM.

Management bedeutet Leitung oder Führung. Zum Beispiel: Die Leitung von einem Unternehmen.
Manche Unternehmen haben auch einen Mit-Arbeiter für das BGM.
Der Mit-Arbeiter heißt: BGM-Manager.
Der BGM-Manager gibt den anderen Mit-Arbeitern Tipps für ihre Gesundheit.

Die Kranken-Kasse AOK möchte die Unternehmen unterstützen.
Und die Mit-Arbeiter von den Unternehmen.

Auf der AOK Internet·seite gibt es einen Schalter für Leichte Sprache.
Klickt man auf den Schalter,
soll die gleiche Seite in Leichte Sprache kommen.
Die Seite in Leichter Sprache gibt es aber noch nicht.
Deswegen entschuldigt sich die AOK:

Liebe Leser,

die AOK macht ihre Internet-Seiten barriere-frei.
Deshalb sollten Sie hier die Infos in Leichte Sprache lesen können.

Leider können Sie noch keine Infos in Leichter Sprache finden.
Bitte entschuldigen Sie das Fehlen der Infos in Leichte Sprache.

Experten arbeiten gerade daran,
die Internet-Seiten und Infos barriere-frei zu machen.
Wenn die Internet-Seiten und
die Infos fertig sind,
können Sie diese Internet-Seiten und
die Infos in Leichter Sprache sehen.

Hier geht es zur Internet·seite in Leichter Sprache:
https://aokbewegt.de/informationen-in-leichter-sprache/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.