E-Bike

Aus Hurraki - Wörterbuch für Leichte Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein E-Bike ist ein Fahr·rad mit einem elektrischem Hilfs·motor.

Der Hilfs·motor unterstützt beim Fahren.

Das Fahren ist leichter als bei einem Fahr·rad

Man muss weniger stark die Pedale treten.


Das E-Bike hat eine große Batterie.

Die Batterie gibt Energie an den Motor ab.

Die Batterie heißt auch Akku.


Bild gesucht


Gleiche Wörter[Bearbeiten]

Elektro·fahrrad

Pedelec

Elektro·bike

Genaue Erklärung[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Arten von E-Bikes.

Manche E-Bikes habe einen automatische Dreh·unterstützung.

Das heißt:

Der elektrische Hilfs·motor geht an,

wenn man in die Pedale tritt.

Manche sagen dann: das ist ein Pedelec

Ein Fahrrad mit elektrische Tret·unterstützung.


Und es gibt E-Bikes mit Gas·griff.

Das heißt:

Am Lenker gibt es einen Griff.

Mit dem Griff schaltet man den elektrischen Hilfs·motor an.


E-Bike ist ein englisches Wort.

E-Bike spricht man so: I-Beik

Das E steht für elektrisch.

Bike heißt Fahr·rad.

Zur Hilfe Übersicht
Auf dem Bild ist Papier und ein Stift

Hilf mit! Prüfe den Text auf Leichte Sprache.

Du kannst über diesen Text diskutieren. Du kannst an dem Text mitschreiben. Wenn alles stimmt, kannst du diesen Hinweis löschen.