Tag Archiv für Alexander Lasch

Wahl·briefe in Leichter Sprache


Am am 7. Mai 2017 ist die Wahl für den Land·tag Schleswig-Holstein.
Die Wahl soll leichter werden.
Deshalb gibt es Wahl·briefe in Leichter Sprache.
Manche sagen, die Briefe sind gut.
Manche sagen, die Briefe sind schlecht.
Weiterlesen

Tagung zum Thema Leichte Sprache

Leichte Sprache Hurraki Konferenz
Die Universität Leipzig macht eine Tagung.
Die Tagung heißt:
„Leichte Sprache“ im Spiegel theoretischer und angewandter Forschung
Weiterlesen

Umfrage zum Thema Leichte Sprache

Leichte Sprache Hurraki Volkszählung
Dr. Alexander Lasch ist Linguistiker.
Er hat eine Umfrage gemacht.
Die Umfrage ist zum Thema Leichte Sprache.
Weiterlesen

Leichte Sprache unter der Lupe

Leichte Sprache Hurraki Konferenz
Dr. Alexander Lasch ist Linguistiker.
Er hat einen Vortrag gemacht.
Der Vortrag heißt:
Leichte Sprache aus sprachwissenschaftlicher Perspektive
Weiterlesen

Leichte Sprache aus sprachwissenschaftlicher Perspektive

Leichte Sprache Hurraki Konferenz
Das Deutsche Historische Museum macht eine Ausstellung.
Zur Ausstellung gibt es einen Vortrag.
Der Vortrag heißt:
Leichte Sprache aus sprachwissenschaftlicher Perspektive
Weiterlesen

Radiosendung zum Thema Leichte Sprache

Hurraki Leichte Sprache RadioAm Samstag gab es eine langen Bericht im Radio.
Der Bericht ist zum Thema Leichte Sprache.
Der Bericht hat den Titel:
Texte für alle – Das Konzept „Leichte Sprache“.
Den Bericht kann man im Internet anhören.

Weiterlesen

Nachgefragt: Dr. Toni Hofreiter

Hurraki Nachgefragt
Dr. Toni Hofreiter antwortet.
Weiterlesen

Leichte Sprache Wahlprogramme genau angeschaut (Fortsetzung)

Alle großen Parteien haben ein Wahlprogramm in Leichter Sprache gemacht.
Vor einigen Wochen hat ein Sprach-Wissenschaftler
die Wahlprogramme genauer angeschaut.
Jetzt haben auch andere die Wahlprogramme angeschaut.

Weiterlesen

Nachgefragt: Dr. Alexander Lasch

Hurraki Nachgefragt
Dr. Alexander Lasch antwortet.
Weiterlesen

Leichte Sprache Wahlprogramme genau angeschaut

Alle großen Parteien haben ein Wahlprogramm in Leichter Sprache gemacht.
Für die Bundestagswahl 2013.

Das heißt:
Die Wahlprogramme sollen barrierefrei sein.
Alle Wähler sollen die Wahlprogramme lesen und verstehen können.

Jetzt wurden die Wahlprogramme genau angeschaut und
miteinander verglichen.
Weiterlesen